Eppstein hat die Möglichkeit, sich die zukunftsweisende Technik der Glasfaser zu sichern.
Wer diese Möglichkeit nutzen will, kann sich über das Banner anmelden.
Der Nebeneffekt: Unser Verein erhält dafür von der Deutschen Glasfaser einen Bonus!
Ehrung für Erich Sehr vom Volleyball

Am 20. Januar wurde Erich Sehr (Foto, links) beim Neujahrsempfang der Stadt Eppstein geehrt.

Vor 35 Jahren gründete er die Volleyballabteilung beim TuS Niederjosbach, die er bis zum vergangenen Sommer leitete. Er brachte unzähligen Kindern von der Pike auf Volleyballspielen bei,

einige seiner Schützlinge schafften es bis in die 1. Volleyball-Bundesliga, andere wiederum kommen inzwischen mit ihren eigenen Kindern wieder, die nun ihrerseits Pritschen und Baggern lernen.

Für diesen ehrenamtlichen Einsatz.  verlieh ihm nu der Präsident des HVV, Thomas Petigk (Foto, rechts), die Ehrennadel in Gold.

Wir gratulieren und bedanken uns ebenfalls bei Erich für die jahrzehntelang geleistete tolle Arbeit für unseren Verein!

 

 

Sänftenrennen auf dem Lochberg:

Es war eine tolle Gaudi! Danke an alle, die mitgemacht haben – die Träger und die Getragenen!

Wer weiß, vielleicht gibt’s mal ’ne zweite Auflage???

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geräte-Einzelwettkämpfe der Turnerinnen 2017

Geräte-Einzelwettkämpfe der Turnerinnen am 11.3.2017 in Taunusstein Hahn
Lena Alfonso Velasco startete im WK 6 = Qualiwettkampf und belegte Platz 2. Drei von den 4 Geräten konnte sie gewinnen. Im WK 10 erturnte Vanessa Hans den 3. Platz und Greta Schultze den 6. Platz von 10 Teilnehmerinnen.
Lena-Maria Schlotterer siegte souverän im WK 11 mit hohen Wertungen am Sprung und am Balken.
In der WK Gruppe 12 turnten Nele Stelzer (7. Platz) und Eve Schrott (16. Platz).
Jahrgang 2007 und jünger turnte in der WK Gruppe 13. Hier gab es 2 Mädchen auf dem 2. Platz und mit nur 0.05 Punkten Abstand belegte Katarina Weishaar den 4. Platz. Am Balken erhielt sie die höchste Wertung.
Charlotte Sehr wurde 10., Hannah Koch 15., Lina Rotter 17. und Sina Gruner 18.

Nachwuchs Geräte-Einzelwettkämpfe der Turnerinnen am 25. März 2017 in Hofheim-Wallau
Thea Hohmann siegte im WK 1 (2008 und jünger), Laura Frohne wurde 4. (Sieg am Balken), Sofie Weishaar (10. Platz), Elina Cleppien (18.), Annabell Kullak (22.) und Nele Schäferjohann (23) turnten ebenfalls im WK 1 – 26 Turnerinnen waren hier am Start.

Im Wettkampf 2 (2009 und jünger) belegte Julie Anna Schrott den 4. Platz und Lotte Heinzmann wurde 13. von 32 Turnerinnen.
Ihren ersten Wettkampf turnten 2 Mädchen aus unserer jüngsten WK Gruppe = Jahrgang 2011. Priya Horst wurde 7. und Finja Gerny belegte den 9. Platz. Beide trainieren noch nicht lange und hatten viel Spaß.

ältere Einträge »